home de
wo kaufen?

Amanprana Matcha rettet Mangrove in Südostasien. Mangrovenwälder werden gepflanzt

Amanprana schützt mit Matcha die Mangrove in Südostasien. Mangrovenwälder werden in Zusammenarbeit angepflanzt

Dank Kotobuki Matcha von Amanprana werden Mangrovenbäume in Thailand und Indonesien gepflanzt. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit Aiya. Der Kotobuki Matcha von Amanprana wird bei Aiya gezüchtet, geerntet und verarbeitet. Laut Amanprana ist Aiya das beste Haus Japans für biologischen zeremoniellen grünen Tee. Aiya hat neben dem hochwertigsten Matcha auch ein starkes Band mit Mutter Erde und versucht so, seinen Beitrag zu leisten. So sendet Aiya regelmäßig Mitarbeiter aus, die im Rahmen von zweiwöchiger Freiwilligenarbeit gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung Mangrovenbäume anpflanzen. Hierbei wird den Mangrovenwäldern direkt geholfen. Insgesamt wurden mehr als 50.000 Bäume in Südostasien gepflanzt. Meistens werden 40 bis 60 Menschen ausgesendet.

Mangrove wichtig für Flora und Fauna. Amanprana und Aiya leisten Beitrag zum Schutz der Erde

Warum das Pflanzen von Mangrovenwäldern so wichtig ist? Seitdem diese zum Beispiel in der Region Singapur verschwinden, ist die Flora und Fauna bedroht und sind viele Insekten und Vögel ausgestorben.

Lesen Sie mehr über Amanprana und die Mangrovenwälder

Mit Amanprana Kotobuki Matcha werden die Mangrovenwälder in Südostasien gerettet