home de
wo kaufen?

Alana im Vergleich zu Reinigungsmilch und Vaseline

Weg Vaseline!!

VaselineVaseline wird oft als Schmiermittel bei Maschinen verwendet. In der toxischen Medizin wird es unter anderem bei Ekzem oder Brandwunden verwendet, um die Haut gut abdecken zu können. Vaseline zieht nicht in die Haut ein, aber deckt sie gut ab. Vaseline enthält Paraffin aus Erdöl. Vaseline kann nicht in die Haut einziehen und schließt sie also ab. Die Haut kann dadurch nicht mehr atmen und die Poren werden verstopft. Diverse Experten behaupten, dass die Verwendung von Vaseline auf der Haut sogar zur sogenannten Paraffinsucht führen kann. Das ist eine Hautkrankheit, die durch die Verwendung mineraler Öle (Petroleum) verursacht wird. Diese Petroleumderivate (Vaseline) lösen die natürlichen Hautfette auf, bringen die Hautbalance aus dem Gleichgewicht, zerstören die Hautflora, verstopfen die Poren, ersticken die Haut ...

Vaseline wird in der Kosmetik in Präparaten zum Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit verwendet, aber auch in Präparaten gegen eine trockene Haut. Ebenfalls enthalten viele Lippensalben Paraffin gegen rissige Lippen. Paraffin und also auch Vaseline ist mordend für eine strahlende Haut. Es ist die Ursache von Mitessern, Hautbeschwerden, Hautkrankheiten, Pickeln und Ausschlag unter der Haut. Diese Beschwerden entstehen durch eine Haut und Poren, die nicht atmen können.

Es gibt also genug Gründe, um Paraffin (Vaseline) in unseren Pflegeprodukten zu vermeiden. Die Haut kann nicht atmen und wird verstopft. Das hat unangenehme Konsequenzen.

Reinigungsmilch, nein danke

Der größte Bestandteil von Reinigungsmilch ist Wasser, manchmal sogar Leitungswasser, ein nicht-aktiver Inhaltsstoff. Durch Leitungswasser (hartes Wasser) in Reinigungsmilch werden deine Poren verstopft (genau wie die Wirkung von Leitungswasser bei einem Bügeleisen oder einer Spülmaschine) und darum ist Leitungswasser eine der Ursachen von Mitessern, Pickeln und einer unreinen Haut. Leitungswasser in Reinigungsmilch macht aus deiner Haut einen Lederlappen, genau wie Wasser das mit deiner Wäsche macht, wenn du keinen Enthärter oder Weichspüler für die Wäsche verwendest. Bei Amanprana sind wir der Meinung, dass Wasser die Haut austrocknet und darum wählen und produzieren wir nur Produkte auf Basis von pflanzlichen Ölen mit 100% aktiven Inhaltsstoffen. Öl hat keine austrocknende Wirkung, pflegt viel besser, ist sanfter für die Haut und gibt ein strahlendes und gesundes Resultat. Eine Reinigungsmilch irritiert die Augen oft während und nach der Reinigung. Durch die Haltbarkeitsmittel können Rötungen oder Irritationen entstehen. Menschen mit einer empfindlichen Haut im Bereich der Augen leiden schnell an diesen Beschwerden. Bei einer Reinigungsmilch brauchst du auch viel mehr Wasser als bei der Verwendung von Öl. Dadurch kann die Milch auch schneller in deine Augen geraten.

Alana ist einfach, mild und effizient.

Das meiste Make-up löst sich in pflanzlichen Ölen auf, so einfach ist es. Die Inhaltsstoffe von Alana sind darauf basiert. Wir werden durch die Wissenschaft unterstützt und führten diverse Untersuchungen bei Frauen aus.

 

Alana Make-up reiniger
Alana Make-up reiniger
  • Ohne Allergene für die empfindliche Haut und Augen
  • 0% Chemikalien, 0% Alkohol, 0% Parabene
  • Nährend mit Vitamin E und mehr als zehn verschiedenen Carotine
  • Brennt nicht und irritiert nicht
Mehr Info + kaufen
Alana vs Reinigungsmilch und Vaseline