home de
wo kaufen?

Wie schmeckt Stevia? Geschmackstest von Stevia bei Amanprana. Steviosid.

"Ich verwende die Amanprana-Produkte täglich für meine ganze Familie. Sowohl die Pflegeprodukte (Shangri-La und Alana) als auch das Kokosöl, den Gula Java Kokosblütenzucker und Matcha. Meine ganze Familie verwendet sie (mit Ausnahme von Jack, der noch zu klein ist). Amanprana ist meine Lieblingsmarke!"

Kim Clijsters, Spitzentennisspielerin

Stevia ist kein Steviosid. Dieser Stoff wird jedoch unter dem Namen Stevia verkauft. Steviosid ist ein raffiniertes Product. Steviosid ab und zu verwenden ist möglich; Steviosid, ist aber nicht für den täglichen Gebrauch geeignet. Ausserdem gibt Stevia dir keine Energie. Der Hunger bleibt. Obwohl der bittere Metaalgeschmack oft durch diverse ungesunde Füllstoffe camoufliert wird, ist Stevia auch kein wirklich leckerer Süßstoff. Hast du Stevia schon mal probiert? Wie findest du den Geschmack? Amanprana machte den Geschmackstest. Sieh dir hier den Stevia-Film an.

Stevia schmeckt schrecklich. Steviolglycosid ist der Lebensmittelzusatzstoff E 960 und schmeckt schrecklich.

Hier wurde probiert, ob Stevia (genauer ist Steviolglycosid) lecker "süß" ist. Das Resultat war mehr als deutlich. Nein, Steviolglycosid oder Stevia im Volksmund schmecken schrecklich. Der Metallgeschmack ist ein körperfremder Geschmack. Stevia schmeckt süß aber auch stark nach Metall. Dieser widerliche Metallgeschmack bleibt auch lange im Mund spürbar.

Deine Gerichte sind ein Misserfolg in Geschmacksqualität, wenn du Stevia verwendet. Du kannst nur probieren, das zu tarnen. Ein gutes Gericht beginnt jedoch mit natürlichen leckeren Basisprodukten. Und dazu gehört Stevia (Steviolglycosid) sicherlich nicht. Kokosblütenzucker, Ahornsirup und in geringerem Maße Agavensirup sind leckere und gesunde alternative Süßstoffe. Amanprana betrachtet Stevia (Steviolglycosid) als strak isolierten Lebensmittelzusatzstoff E 960. Du solltest Stevia mit einem süßen und metallenem Geschmack für deine Gesundheit vermeiden. Steviolglycoside werden oft mit chemischen Stoffen oder anderen raffinierten unnatürlichen Stoffen vermischt. Amanprana behauptet, dass Stevia (Steviolglycosid) zu den chemischen süßen Lebensmittelzusatzstoffen gehört und dass es sicherlich nicht als natürlich beschaut werden kann. Europa sieht Stevia ebenfalls nicht als Zucker, sondern als Lebensmittelzusatzstoff E 960. Stevia kann in Europa auch kein biologisches Zertifikat erhalten.

Frank schmeckt Stevia:

Maurice schmeckt Stevia:

Geschmackstest stevia (Steviosid) von Frank Mahieu und Maurice Leclef für Amanprana

Gula Java Kokosblüten Zucker
Gula Java Kokosblüten Zucker
  • Nicht-raffinierter Kokosblütenzucker
  • Viele Antioxidantien und Mineralien, u.a. Chrom und Inosit
  • Niedriger Glykämischer Index von 35
  • Nachhaltigster Zucker nach Angaben der 'Welt Gesundheits Organisation'
Mehr Info + kaufen
Stevia an sich ist gesund aber raffiniert ist es ungesund Fünf Nachteile des raffinierten Zuckers