home de
wo kaufen?

Chlorophyll in Matcha ist ein ausgezeichneter Sauerstoff-Träger

Chlorophyll und die Wissenschaft:

Der deutsche Chemiker Richard Willstätter (1872-1942) entdeckte, das Chlorophyll, der grüne Nährstoff in Matcha, aus zwei Komponenten besteht: das blaugrüne Chlorophyll von Typ A und das gelbgrüne Chlorophyll von Typ D. Matcha enthält beide Typen Chlorophyll. Willstätter wurde für seine Studienergebnisse mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet.

Hans Fischer (Arzt und organischer Chemiker, Nobelpreis in 1930) untersuchte hauptsächlich die Pigmente im Blut des Menschen und das Chlorophyll in den Blättern von Pflanzen. Er entdeckte, dass die chemische Zusammenstellung von Chlorophyll für 98 % identisch ist mit Hemin, das rote Pigment in unserem Blut. Der einzige Unterschied ist, dass Chlorophyll mit Magnesium verbunden ist und dass Hemin mit Eisen verbunden ist.

Chlorophyll ist gespeicherte Sonnenenergie. Chlorophyll ist der grüne Nährstoff in Matcha. Die deutsche Nahrungs-Pionierin Halima Neumann sagt, dass Chlorophyll der einzige Nährstoff ist, welcher die gespeicherte Sonnenenergie von Pflanzen an die Zellen des menschlichen Körpers übertragen kann. Sonnenenergie wird Lebensenergie, Chi, Lebenskraft.

Gula Java Matcha (+ Vitamin D)
Gula Java Matcha (+ Vitamin D)
  • Freund der Studenten
  • Hoher Gehalt an Antioxidantien (ORAC 35.460/100g)
  • Kotobuki Matcha Qualität
  • Niedriger GI (35)
Mehr Info + kaufen
Chlorophyll in Matcha ist ein ausgezeichneter Sauerstoff-Träger und schnelles Heilmittel, es hilft beim Detoxen und ist ein Schutz gegen radioaktive Strahlung. Gula Java Matcha und die Kraft der Catechine (z. B. EGCG)