home de
wo kaufen?

Matcha zubereiten, die japanische Kunst der Teezubereitung, Chado

Und Das Tolle ist dabei, dass der ganz viel an Polyphenolen enthält, die sind gesund für euren Körper. Da ist auch natürlich Koffein drin und ein Molekül, das heißt EGCG, und das ist krebsvorbeugend, das heißt, also gerade in der Krebstherapie wird das echt empfohlen, 2 Liter grünen Tee am Tag zu trinken.

Hier in dem Fall hast du es so, dass du das ganze Teeblatt zu dir nimmst, und dadurch natürlich auch die ganzen gesundheitsfördernden Stoffe.

Den trink ich auch vor dem Sport und nach dem Sport, also ich bin echt ein Grüner-Tee-Junkie.

Attila Hildmann, Vegan-Koch und deutscher Kochbuchautor, Deutschland

Chado (oder Sado) bedeutet "der Weg des Tees" und ist die japanische Kunst der Teezubereitung. Die vier Basisprinzipien sind: Harmonie (wa), Respekt (kei), Reinheit (sei) und Stille (jaku). Bei der Ausführung der Zeremonie ist der Einfluss des Zen-Buddhismus deutlich merkbar. Der bekannte Spruch "Zen und Tee haben den gleichen Geschmack" stammt aus der Teezeremonie.

Traditionell wird Matcha-Tee wie folgt zubereitet:

1. Wasser (vorzugsweise mineralarmes Quellwasser) kochen.
2. Kochendes Wasser bis 80°C abkühlen lassen.
3. 1 g (1/2 Teelöffel) Matcha in ein Matcha-Gefäß (Matchabowl) geben.
4. Ungefähr 80 ml Wasser hinzufügen.
5. Den Tee ungefähr 15 Sekunden mit einem speziellen Schneebesen aus Bambus (Bambus-Scoop) sanft schlagen, bis eine schaumige Flüssigkeit entsteht. Das Tee-Gefäß wird niemals bis zum Rand gefüllt, nur bis maximal zwei Finger unter den Rand. Während der Tee mit dem Schneebesen aus Bambus geschlagen wird, kannst du das Aroma bereits genießen. Trinke deinen Matcha-Tee bewusst und genieße jeden Schluck. Der Matcha-Geschmack ist angenehm, sanft und gleichzeitig intensiv und stark aromatisch.

Kotobuki Matcha von Amanprana: Wird genauso wie Matcha-Tee zubereitet, siehe oben.

Gula Java Matcha von Amanprana: Hier ist eine bestimmte Zubereitung nicht nötig. Einfach den Gula Java Matcha in einen Becher oder ein Glas geben. Dann kaltes, warmes oder heißes Wasser hinzufügen. Ein Getreidegetränk oder Milch ist auch möglich. Mit einem normalen Löffel rühren und trinken. Wie viel Gula Java Matcha? Das ist eine Geschmackssache: von einem kleinen Teelöffel bis zu einem großen Esslöffel pro Becher oder Glas von 200-300 ml.

Den Tee ungefähr 15 Sekunden mit einem speziellen Schneebesen aus Bambus (Bambus-Scoop) sanft schlagen, bis eine schaumige Flüssigkeit entsteht.

Chado (oder Sado) bedeutet

Gula Java Matcha (+ Vitamin D)
Gula Java Matcha (+ Vitamin D)
  • Fokus + Energie
  • Innerliche Ruhe und Zen
  • Viel Chlorophyll für Detox
  • Kotobuki Matcha-Qualität
Mehr Info + kaufen
Kotobuki Matcha
Kotobuki Matcha
  • Fokus, Zen und Detox (Chlorophyll)
  • 137x so viel EGCG-Catechin wie in Grüntee
  • Supernahrung: Vit. E, Fasern, Tannine, +15 verschiedene Eiweiße,...
  • Hoche Menge Antioxidantien
Mehr Info + kaufen
Matcha zubereiten, die japanische Kunst die  Teezubereitung, Chado Gula Java Matcha und die Kraft der Catechine