home de
wo kaufen?

Die größten Safranzwiebeln der letzten 40 Jahre(Artikel in der spanischen Zeitung MONREAL DEL CAMPO) 5/6/2013

Schöne Gestaltung, leckere und nahrhafte Inhaltsstoffe! Herzlichen Dank für die Entwicklung der Amanprana-Produkte. Mein Lieblingsprodukt? Gula Java Safran!

Marie Lambert, Besucher der Messe Biolicious Gent


Foto: AZAFRANES JILOCA

Artikel in der Zeitung  MONREAL DEL CAMPO (TERUEL), 5. Juni 2013 (EUROPA PRESS) – über den Lieferanten Azafranes Jiloca, der Safran liefert für Amanpranas Gula Java Safran

Ein Unternehmen aus Monreal del Campo, ein Ort in der spanischen Provinz Teruel, hat die größten Safranzwiebeln der letzten 40 Jahre in der Region Jiloca gezüchtet. Es handelt sich um Blumenzwiebeln der Sorte “Crocus sativus”.

Diese Blumenzwiebeln haben ein durchschnittliches Gewicht von 51 g, die größte Zwiebel wiegt 56,94 g und hat einen Durchmesser von 6 cm. Das Unternehmen Azafranes Jiloca teilt nachdrücklich mit, dass eine Blumenzwiebel dieser Sorte groß und für die Pflanzenzucht geeignet ist, wenn sie ungefähr 22 - 24 g wiegt. Diese Angaben galten in den letzten 40 Jahren.

José María Plumed, Züchter der Riesenzwiebeln, erklärte der Europa Press den Zuchterfolg. Dieses Produkt entsteht aus Studien mit verschiedenen Düngern, Änderungen der Bewässerung oder der Lichtwirkung. Es handelt sich um eine Langzeitstudie, die "uns jetzt endlich Resultate bietet".

Die "dicken" Blumenzwiebeln werden für eine Periode von vier Jahren angepflanzt. Im ersten Jahr hat eine Safranzwiebel normalerweise nur eine oder sogar keine Blumen. Bei einer dicken Safranzwiebel entstehen vier oder fünf Blumen und dieses Resultat verdoppelt sich nach vier Jahren. Der Züchter teilte mit, dass er diese Partie selber anpflanzen wird und "Überschüsse an andere Landwirte aus der Region verkaufen wird, genau wie bei den anderen Safranzwiebeln".

Der Züchter hat mit seiner Arbeit nicht nur die größten Safranzwiebeln erhalten, sondern durch seine Forschungen auch das Unkraut auf dem Feld reduziert. Ebenfalls wurde der Gehalt an Crocin (Farbstoff) bis zum Wert von 293 Punkten erhöht. Dieser Wert wurde im Jahre 2012 durch Soivre1 (Servicio Oficial de Inspección, Vigilancia y Regulación de las Exportaciones) kontrolliert.

Azafranes Jiloca ist ein Familienunternehmen und beschäftigt sich nach Aussage von Plumed ausschließlich mit dieser "Tätigkeit für das ganze Leben". Er gibt damit auch an, dass sie biologischen Safran produzieren. Obwohl das Produkt immer schon biologisch gezüchtet wurde, hat es nun endlich auch ein biologisches Zertifikat.

Spanisches Artikel: Los bulbos de azafrán más grandes de los últimos 40 años


1Offizielle Instanz für die Inspektion, Kontrolle und Überwachung von Exportprodukten
Gula Java Safran
Gula Java Safran
  • Gutes Gefühl + Energie
  • Slow Food Safran der besten Qualität (ISO1), Jiloca, Spanien
Mehr Info + kaufen
Gesund abnehmen, schnell abnehmen, schnell schlank werden, Übergewicht mit Amanprana Leistungsgetränke