home de
wo kaufen?

Kann Safran Sexualprobleme bei Männern und Frauen heilen? Mit und ohne Depression, nach Angaben von 7 Studien.

Schöne Gestaltung, leckere und nahrhafte Inhaltsstoffe! Herzlichen Dank für die Entwicklung der Amanprana-Produkte. Mein Lieblingsprodukt? Gula Java Safran!

Marie Lambert, Besucher der Messe Biolicious Gent

Primäre Resultate einer Studie mit Safran: mehr Erregung, mehr Scheidenfeuchtigkeit und weniger Schmerzen.

Hierbei wurde der "Index für weibliche Sexualprobleme" angewendet. Dieser Index untersuchte sechs Parameter: Lust, Erregung, Scheidenfeuchtigkeit, Orgasmus, Zufriedenheit und Schmerzen. Die Nebenwirkungen wurden systematisch im Laufe des Verfahrens mittels einer Checkliste registriert. Wichtigste Resultate der Studie: am Ende der vierten Woche hatten die Frauen in der Safran-Gruppe bedeutend höhere Resultate auf dem gesamten weiblichen sexualen Funktionsindex. Vor allem verbesserten sich die Parameter Erregung, Scheidenfeuchtigkeit und Schmerzen im Vergleich zu Placebo-Kontrollegruppe. Keine signifikanten Verbesserungen wurden bezüglich der Parameter Lust, Zufriedenheit und Orgasmus wahrgenommen. Die Autoren der Studie kamen zu der Schlussfolgerung, dem Safran Aphrodisiakum-Eigenschaften zuschreiben zu können.

Safran und sexuelle Dysfunktion. 6 Studien beweisen:

In den letzten drei Jahrzehnten haben sechs andere Studien die Wirkung von Safran bezüglich sexueller Dysfunktion untersucht (3 allgemeine kontrollierte Studien, 2 Fallstudien-Serien, 1 Crossover-Studie). Heidary führte mit seinem Team eine Fallstudie aus, in der 52 nicht-rauchende unfruchtbare Männer mit 50 mg Safran, das während 3 Monate dreimal pro Woche verabreicht wurde, behandelt wurden. Vor und nach der Behandlung wurde eine Spermaanalyse ausgeführt (3). Die Forscher stellten fest, dass Safran eine positive Wirkung auf die Form und Beweglichkeit des Spermas hatte. Safran konnte die Anzahl Samenzellen nicht erhöhen. In einer anderen Studie mit einer höheren Dosierung Safran (300 mg/pro Tag während einer Periode von zehn Tagen), stellten die Forscher des Teams von Shamsa signifikante Verbesserungen der selbst-rapportierten Erektionsprobleme und nächtlichen penilen Tumeszenz bei 20 männlichen Patienten mit Erektionsproblemen (4) fest. Safran kann also Sexualprobleme bei Männern und Frauen mit einer ernsthaften Depression und damit verbundenen sexuellen Dysfunktion verbessern (durch Fluoxetin).

Andere Studien konnten keine lusterregende Wirkung durch Safran bei Männern beweisen (5)(6). Safarinejad und Team verglichen Safran (60 mg/Tag) mit Sildenafil (50 mg/Tag) bei 307 Männern mit Erektionsproblemen (5). Sie fanden bei einer Dosis von 30 mg/pro Tag während einer Periode von 12 Wochen bei Männern mit Erektionsproblemen keine günstige Wirkung. In breiteren Studien wurden ebenfalls keine Unterschiede bezüglich der Spermaparameter bei 260 unfruchtbaren Männern mit idiopathischer Oligoasthenoteratozoospermie (OAT), die während einer Periode von 26 Wochen 60 mg/pro Tag Safran eingenommen hatten, im Vergleich zur Placebo-Gruppe (6).

Letztendlich haben 2 Studien die Wirkung der Einnahme von Safran bei der Behandlung sexueller Probleme bei Patienten mit einer ernsthaften Depression und einer sexuellen Dysfunktion durch Fluoxetin untersucht. Modabbernia und Team stellten fest, dass die Einnahme von Safran (30 mg/pro Tag während einer Periode von vier Wochen) bei der der Behandlung von Erektionsproblemen durch Fluoxetin wirksam war, bei verheirateten Männern mit einer ernsthaften Depression, während die Depression durch Fluoxetin stabilisiert war (7). Kashani und Team unterstützen die Resultate von Modabbernia und Team über die Effizienz und Sicherheit von Safran für die Behandlung sexueller Probleme und breiteten die Forschungsresultate auf Frauen mit Sexualproblemen durch Fluoxetin (8) aus. Diese 2 Studien beweisen, dass eine Dosis von 30 mg/pro Tag Safran zur Verbesserung der sexuellen Funktion von Männern und Frauen mit einer ernsthaften Depression und sexuellen Dysfunktion durch Fluoxetin führen kann. In beiden Studien hatte Safran keine Nebenwirkungen. Das ist ein wichtiger Vorteil im Vergleich zu den selektiven Serotonin- und/oder Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmern (SSRI). Diese Arzneien werden bei Sexualproblemen vorgeschrieben und haben signifikante Nebenwirkungen. Safran kann neben seiner Wirkung als Antidepressivum einen zugefügten Vorteil haben, weil es als Aphrodisiakum wirkt. Auf diese Weise kann Safran eine nützliche Ergänzung für die SSRI-Arzneien bei der Behandlung diverser Depressionen sein.

Safran bei der Behandlung sexueller Probleme bei Patienten mit einer Depression
Safran bei der Behandlung sexueller Probleme bei Patienten mit einer Depression

Schlussfolgerung

Diverse Studien haben bewiesen, dass Safran im Falle von Sexualproblemen bei Männern und Frauen mit einer mäßigen oder ernsthaften Depression positive Resultate liefert und dass Safran als Aphrodisiakum einen extra Vorteil bietet.

Quellen:

1. Agha-Hosseini M, Kashani L, Aleyaseen A, et al. Crocus sativus L. (saffron) in the treatment of premenstrual syndrome: a double-blind, randomised and placebo-controlled trial. BJOG. 2008;115(4):515-519.
2. Kashani L, Raisi F, Saroukhani S, et al. Saffron for treatment of fluoxetine-induced sexual dysfunction in women: Randomized double-blind placebo-controlled study. Hum Psychopharmacol Clin Exp. 2012;28(1):54-60.
3. Heidary M, Nejadi JR, Delfan B, et al. Effect of saffron on semen parameters of infertile men. Urol J. 2008;5(4):255-259.
4. Shamsa A, Hosseinzadeh H, Molaei M,Shakeri MT, Rajabi O. Evaluation of Crocus sativus L. (saffron) on male erectile dysfunction: A pilot study. Phytomedicine. 2009;16(8):690-693.
5. Safarinejad MR, Shafiei N, Safarinejad S. An open label, randomized, fixed-dose, crossover study comparing efficacy and safety of sildenafil citrate and saffron (Crocus sativus Linn.) for treating erectile dysfunction in men naïve to treatment. Int J Impot Res. 2010;22(4):249-250.
6. Safarinejad MR, Shafiei N, Safarinejad S. A prospective double-blind randomized placebo-controlled study of the effect of saffron (Crocus sativus Linn.) on semen parameters and seminal plasma antioxidant capacity in infertile men with idiopathic oligoasthenoteratozoospermia. Phytother Res. 2011;25(4):508-516.
7. Modabbernia A, Sohrabi H, Nasehi AA, et al. Effect of saffron on fluoxetine-induced sexual impairment in me: Randomized double-blind placebo-controlled trial. Psychopharmacology. 2012; 223(4):381-388.
8. Kashani L, Raisi F, Saroukhani S, et al. Saffron for treatment of fluoxetine-induced sexual dysfunction in women: Randomized double-blind placebo-controlled study. Hum Psychopharmacol Clin Exp. 2012;28(1):54-60.

Sexualleben stärken? Safran ist stärker als Ginseng, Muira puama, Yohimbe, Wein, Schokolade, Viagra und Cialis.

Suchst du ein Gewürz für die Verbesserung deines Sexuallebens? Probiere dann einmal, deinen Mahlzeiten etwas Ginseng oder Safran hinzuzufügen. Eine durch Massimo Marcone geleitete Studie der Universität von Guelph (Kanada) enthüllte nämlich, dass diese zwei natürlichen Aphrodisiaka am effizientesten sind. Sie wirken sogar besser als Wein und Schokolade, die nur einen psychologischen Effekt zu haben scheinen. Aphrodisiaka werden bereits seit tausenden Jahren verwendet, es gibt jedoch nur wenig wissenschaftliche Studien, die probiert haben, dessen Wirkung zu erklären. Nach Meinung von John Melnyk, Co-Autor der in der Fachzeitschrift Food Research International publizierten Studie ist diese Studie bis jetzt die wissenschaftlichste Analyse. Die Autoren betonen, dass die Behandlung von Erektionsproblemen mit synthetischen Drogen, wie Sildenafil (Viagra) oder Tadalafil (Cialis) viele Nebenwirkungen hat, beispielsweise Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, verschwommenes Sehvermögen und gefährliche Nebenwirkungen in Kombination mit anderen Arzneien oder Nahrungsergänzungen. "Darüber hinaus verbessern diese synthetischen Drogen die Libido nicht", betont Melnyk. Die Wissenschaftler haben alle verfügbaren Studien über lusterhöhende Stoffe analysiert und festgestellt, dass nur drei Stoffe die sexuelle Funktion verbessern: Ginseng, Safran und Yohimbin, ein Alkaloid aus dem afrikanischen Baum Yohimbe. Die sexuelle Lust erhöht sich auch nach dem Konsum anderer Stoffe, wie Schokolade und Muira puama. Dieser Stoff wird aus einem Baum aus dem Amazonegebiet geerntet und hat die Nebenbezeichnung 'Holz des sexuellen Vermögens'. Kein einziger dieser Stoffe versichert jedoch eine bessere sexuelle Lust oder Befriedigung. "Manche Menschen fühlen die Wirkung des Phenylethylamins aus Schokolade, welches das Niveau von Serotonin und Endorphin im Gehirn erhöht", erklärt Marcone. Er fügt hinzu, dass die lusterhöhende Wirkung jedoch nur im Bereich des Gehirns produziert wird. Safran hat eine Gesamtwirkung, sowohl physiologisch, wie auch psychologisch.

 

Gula Java Safran
Gula Java Safran
  • Gutes Gefühl + Energie
  • Slow Food Safran der besten Qualität (ISO1), Jiloca, Spanien
Mehr Info + kaufen
Sexualleben stärken mit Safran Sexualprobleme bei Männern und Frauen heilen mit Safran Safran kann neben seiner Wirkung als Antidepressivum einen zugefügten Vorteil haben, weil es als Aphrodisiakum wirkt