home de
wo kaufen?

Amanprana ist jetzt Mitglied der RSPO (Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl).

Amanprana ist Mitglied des RSPO, rotes Palmöl von Amanprana ist nachhaltig

Amanprana ist sehr stolz darauf jetzt ein Mitglied des RSPO zu sein. Aber Amanprana geht viel weiter, als nur die Kriterien der RSPO-Mitgliedschaft zu erfüllen.

Amanprana Rotes Palmöl unterstützt die Lokalbevölkerung

Unser Palmöl kommt zum Teil von kleinen Kooperativen, die seit 2001 auf einen biologischen und nachhaltigen Anbau umgestellt haben. Diese 130 Familien glauben daran, dass dies der beste Weg ist, für ihren Boden und ihre Verwandten, die in den Produktionsgebieten leben, zu sorgen. Diese Zusammenarbeit ist ein Symbol für den Frieden in Kolumbien und basiert auf Respekt und die Unterstützung der lokalen Wirtschaft.

Amanprana steht für einen verantwortlichen Umgang mit der Umwelt

Amanprana spendet an ProAves. Für jeden verkauften Liter spenden wir einen Baum.Unser zertifiziertes rotes Palmöl ist garantiert 100 % biologisch und enthält keinerlei Pestizide oder andere minderwertige Stoffe. Das rote Palmöl von Amanprana ist 100 % natürlich - unraffiniert, nicht desodoriert und garantiert GMO-frei. Amanprana ist seit X Jahren ein Partner der kolumbianischen NGO ProAves und spendet pro Liter verkauften Produkts einen Baum, da es in unserem Interesse ist, die Regionen, von denen wir unsere Ressourcen erhalten, nachhaltig zu unterstützen.

Rückverfolgbarkeit und Transparenz von Amanprana Rotes Palmöl

Nicht nur die Herkunft unserer Produkte ist zertifiziert, sondern auch die einzelnen Teile der Lieferkette, sodass wir das Produkt anhand eines Identitätssicherungssystems (Identity Preservation - IP) bis zur Farm zurückverfolgen können. Darüber hinaus erfüllt unser Produkt die Anforderungen und Verifizierungsprotokolle für Produktionsfirmen der Palm Oil Innovation Group (POIG), in welcher der WWF, Greenpeace, das Forest People Programm und das Rainforest Action Network zusammen an der Bewusstseinsbildung im Bereich der nachhaltigen Produktion und der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung arbeiten.

Für Amanprana ist der Nährwert des roten Palmöls am wichtigsten und wir garantieren, dass Sie den Unterschied schmecken und davon profitieren werden.

Was macht der RSPO? Welche Kriterien gibt es für Palmölhersteller?

Amanprana Rotes Palmöl jetzt Mitglied des RSPO.

Beim RSPO dreht sich alles um nachhaltiges Palmöl. Der RSPO hat für seine Mitglieder besondere Kriterien aufgestellt. Wenn die Hersteller diese Kriterien einhalten, können die negativen Auswirkungen, die Palmöl auf den Ackerbau, die Umwelt und die Lokalbevölkerung hat, vermieden werden. Der RSPO hat für seine zertifizierten Hersteller besondere Kriterien aufgestellt, um die negativen Auswirkungen, die Palmöl auf den Ackerbau, die Umwelt und die Lokalbevölkerung hat, zu vermeiden. Er formuliert klare Richtlinien für die Kompensation aller Interessengruppen.

In manchen Regionen führt die Palmölproduktion zur Waldzerstörung, wodurch auch die Biodiversität bedroht ist. Primärwald wird abgeholzt, damit der Boden für Palmölplantagen genutzt werden kann. In manchen Fällen wird die Lokalbevölkerung nicht einmal über die Nutzung ihres Landes informiert. Es hat Fälle gegeben, bei denen Menschen gewaltsam von ihrem eigenen Grund und Boden vertrieben wurden - ein eindeutiger Verstoß gegen ihre Rechte. Der RSPO hat auch Bedingungen für faire Bezahlung und sichere Arbeitsbedingungen formuliert.

Immer mehr Marktteilnehmer der Palmölindustrie - auch für rotes Palmöl - arbeiten gemeinsam daran, die Palmölindustrie nachhaltiger zu machen. Den Palmölkonsum einzustellen ist keine Lösung, denn andere Öle - seien sie pflanzlichen oder anderen Ursprungs - haben dieselben und manchmal sogar schlimmere Folgen für die Umwelt. Außerdem verfügt Palmöl über einige einzigartige und vorteilhafte Eigenschaften.

Die Umwelt ist wichtig für den RSPO und für Amanprana

Abgesehen von den wirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Kriterien setzt der RSPO sich auch ein für die Umwelt. Die Organisation hat Kriterien aufgestellt, die Unternehmen einhalten müssen und die die negativen Umwelteinflüsse des Palmöls eindämmen sollen. Amanprana teilt dieses Ziel. Daher setzen wir uns ein für Lösungen, die stets langfristig angelegt sind und vor allem die Umwelt so wenig wie möglich belasten.

Mehr Informationen über den RSPO: Klicken Sie hier

In letzter Zeit wurde sehr kontrovers über Palmöl debattiert. The Guardian hat eine Reihe von Artikeln zu diesem Thema gesammelt: Folgen Sie der Debatte hier

 

Rotes Palmöl
Rotes Palmöl
  • Natur pur, nicht desodoriert, nicht raffiniert, ungehärtet und ungebleicht
  • Biologisch
  • In Glas verpackt
  • RSPO-Deckel und nachhaltig: 1 Liter kaufen = 1 Regenwaldbaum retten
  • Authentischer Geschmack: ideal für afrikanische, asiatische und lateinamerikanische Gerichte
Mehr Info + kaufen
Rotes Palmöl aus der roten Palmfrucht, nachhaltig Nachhaltiges rotes Palmöl aus der Palme. Amanprana Mitglied von RSPO Nachhaltiges rotes Palmöl als köstliche Zutat für Gerichte