home de
wo kaufen?

Studie über die antiseptische Wirkung des Kokosnussöls.

Ich besuche gerne Bioläden auf der Suche nach neuen Produkten. Vor einiger Zeit habe ich dabei das Kokosöl von Amanprana entdeckt. Seitdem bereite ich darin mein Wokgemüse zu. Auf Anraten einer Freundin verwende ich dasselbe Kokosöl jetzt auch zur Hautpflege nach dem Duschen. Es macht meine Haut wunderbar zart. Tipp: Ich nehme den Behälter mit unter die heiße Dusche, damit das Öl schmilzt und ich mich damit leichter einreiben kann.

Elise Crombez, belgisches Topmodel und Moderatorin, Belgien

Forscher des Athlone Institute of Technology (AIT) in Irland entdeckten, dass Kokosöl dem Wachstum schädlicher Mundbakterien effektiv vorbeugt. Indem diese schädlichen Mundbakterien unterdrückt werden, haben Mundinfektionen, Löcher in den Zähnen und ebenfalls die Schimmelinfektion Candida albicans wenig Chancen.

Eigentlich wollten die Forscher die Verdauung diverser Sorten pflanzlicher Öle beim Menschen via Enzyme imitieren. Die durch Enzyme verdauten Öle wurden diversen Bakterien ausgesetzt. Beispielsweise an den Streptococcus mutans, der häufig im Mund vorkommt. Streptococcus mutans ist eine Bakterie und produziert Säuren mit Zahnfäule als Resultat. Streptococcus mutans kann auch Schimmelinfektionen durch Interaktionen mit Candida albicans verursachen. (Candida albicans).

Die Forscher beim AIT entdeckten, dass diverse Bakterien beim Kokosöl keine Chance hatten. Durch Kokosnussöl hatte das Bakterienwachstum mit Übersäuerung und Schimmelbildung als Resultat keine Chance. Kokosnussöl war in dieser Studie das einzige Öl mit der bakterienhemmenden Wirkung. Einer der Forscher, Dr. D. Brady, stellte darüber hinaus fest, dass Kokosöl einerseits das Immunsystem enorm fördern kann und dass Kokosnussöl andererseits krankmachende Pathogene (Mikro-Organismen) im Mund, im Verdauungstrakt und anderen Stellen im Körper entgegen wirken kann.

Kokosnussöl stoppt Zahnfäule und Candida albicans, indem es die Bakterie Streptococcus mutans blockiert

In Amanprana Mundöl (Menta und Foeniculum) befindet sich eine große Menge Kokosöl. Das Kokosöl im Amanprana Mundöl wird mit essentiellen Ölen verstärkt. Eine Studie in den Niederlanden bewies die antiseptische Wirkung der Amanprana Mundöle gegen Milchsäurebakterien. Amanprana Mundöl ist 0% Chemikalien und 100% natürlich, 100% bio und 100% aktiv.

Quelle: http://www.ait.ie/aboutaitandathlone/newsevents/pressreleases/2012pressreleases/title-16107-en.html, http://ec.asm.org/html/8/11/1658.abstract

 

Kokosöl
Kokosöl
  • FRISCHER ALS FRISCH GARANTIE
  • Reich an MCT-Fetsauren
  • Leicht verdaulich
  • Mehr Energie
  • Zum backen, Ruhrbraten im wok, zum Frittieraden und als Brotaufstrich.
Mehr Info + kaufen
Amanprana Kokosöll gute gesättigte Fette Mit Amanprana unterstützen Sie das Fair Trade Kokosprojekt Kokosnussöl