home de
wo kaufen?

Plastik ist für die Fische, was Fastfood für Teenager ist

Fische fressen Junkfood: Mikroplastik und Microbeads

Eine schwedische Studie der Uppsala University zeigt, dass Fischlarven heutzutage abhängig davon geworden sind, Plastik zu fressen. Es ist wie der Favorit vieler Teenager: Fastfood.

Die Studie zeigt, dass hohe Konzentrationen an Polystyren bei den noch kleinen Larven des Barschs Favorit waren. Begehrter als ihre natürliche Nahrung. Die Folgen sind deutlich: Die Larven sind kleiner, langsamer, etwas dümmer und verletzlicher für ihre Feinde.

Was sind Microbeads und warum ist vor allem auch Mikroplastik ein Problem?

Die Forscher rufen, wie viele andere, dazu auf, Microbeads weltweit zu verbieten. Glücklicherweise wird dies auch von immer mehr Kosmetikproduzenten befolgt. Leider füllen die Tiere sich neben Microbeads auch mit Mikroplastik. Durch Einflüsse wie die Sonne, chemische Reaktionen und Bewegung fällt Plastik auch auseinander, Stücke, die kleiner als 5 mm sind, werden als Mikroplastik bezeichnet. Diese sind heutzutage natürlich schwieriger zu bekämpfen.

Microbeads und Mikroplastik als Fastfood toxisch und schädlich für Fisch und Mensch

Microbeads und Mikroplastik sind wie Fastfood für die Larven. Hiermit stopfen sie sich einfach voll. Doch das Plastik ist in ihrem Magen nicht nur giftig, sondern führt auch dazu, dass sie zu wenig Nährstoffe bekommen, obwohl sie kein Hungergefühl haben. Die Tierchen sterben vor allem an Unterernährung. Auf der anderen Seite nehmen Menschen, die Fisch essen, haufenweise Plastik zu sich. Es bleibt natürlich nicht nur bei den Larven, sondern landet auf direkte oder indirekte Weise in der gesamten Nahrungskette.

Warum essen wir gerne Junkfood?

Wir fragen uns häufig, warum Junkfood nun eigentlich so beliebt ist. So unnatürlich. Es gibt zwei Pfeiler:

-       Das Gefühl der Nahrung. Hierbei geht es um Geschmack, Geruch und die Art und Weise, wie sie sich im Mund anfühlt.

-       Die Zusammensetzung der Nahrung. Das Gehirn muss gereizt werden. Man denke bei Fastfood an die Kombination von Salz, Zucker und Fetten.

Was Mikroplastik so beliebt bei den Fischlarven macht, ist noch ein Rätsel ...

Quelle/mehr lesen:

http://jamesclear.com/wp-content/uploads/2013/11/why-humans-like-junk-food-steven-witherly.pdf http://science.sciencemag.org/content/352/6290/1213
http://www.uu.se/en/media/news/article/?id=6752&area=2,5,10,15,16,19,34&typ=artikel&lang=en

Fische fressen Junkfood: Mikroplastik und Microbeads Plastik im Meer wird zu Junkfood, Microbeads