home de
wo kaufen?

Ayurvedisches Panir (mariniert) mit Rotem Palmöl

5 stars    11.302 Bewertungen
Foto : Jacky Boromeo  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Zutaten für Ayurvedisches Panir (mariniert) mit Rotem Palmöl

(Für 4 Personen)

Für die Marinade-Paste:

  • 2 Esslöffel fein geschnittener Ingwer
  • ½ Teelöffel Kümmelpulver
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • ½ Teelöffel Mangopulver (oder etwas Zitronensaft)
  • 2 Esslöffel Kokos-Oliven-Palmöl extra vergine, Amanprana

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Garzeit: / Wartezeit: / Gezamtgarzeit:

Eine Marinade-Paste aus Ingwer, Kümmel, Pfeffer, Salz, Kurkuma, Mangopulver, Zitronensaft und Öl herstellen.

Das Panir in Scheiben schneiden und mit der Marinade-Paste einreiben. Mindestens eine Stunde ruhen lassen. Die Schale der Zwiebel entfernen und die Zwiebeln fein schneiden. Die Tomaten in kleine rechteckige Stückchen schneiden.

Das rote Palmöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbacken. Die Tomaten zufügen und kurz garen lassen. Den Zitronensaft zufügen. Die Panir-Scheiben in der Pfanne backen, eventuell mit dem Rest der Marinade-Paste. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Rezept aus dem Ayurveda Kochbuch von Lies Ameeuw

Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Bemerkungen Bemerkungen  reagieren Sie auch



was ist veganes Panir?

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück