home de
wo kaufen?

Pumpkin spice granola Rezept mit Quinoa und Kürbis

4.5 stars    7.265 Bewertungen
Foto : Sandra Maes  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Zutaten für Pumpkin spice granola Rezept mit Quinoa und Kürbis

(4 Personen)

Für das Püree:

Für das Ganze:

  • 270 g glutenfreier Hafer, eingeweicht und getrocknet
  • 80 g weiße Quinoa, gekeimt (nicht zu finden? Siehe oben für die Zubereitung)
  • 150 g Rosinen
  • 35 g Leinsamen, aufgeweicht in 120 ml Wasser
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 130 g Pekannüsse
  • 2 EL Kokosöl, geschmolzen (Amanprana Extra Vierge Kokosöl)

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Garzeit: / Wartezeit: / Gezamtgarzeit:

Zubereitung Pumpkin spice Granola mit Quinoa und Kürbis 

Für das Püree alle Zutaten in den Mixer geben. Gut pürieren und beiseite stellen.

Den glutenfreien Hafer in die Küchenmaschine geben, fein mahlen und in eine große Schüssel zum Mischen geben. Weiße Quinoa, Leinsamen, Kürbiskerne und Pekannüsse dazugeben und gut vermischen. Anschließend das Püree darüber gießen und nochmals gut vermischen. Das Ganze 30 Minuten stehen lassen. Die Mischung auf 2 Backbleche verteilen und in den Dörrautomaten geben. 12-16 Stunden lang bei 46°C trocknen. Kurz abkühlen lassen und fertig!

Tipp von Sandra Maes

  • Dieses Granola können Sie 3 bis 4 Monate lang (oder sogar länger) in einem luftdichten Glas aufbewahren.
  • Wenn Sie das Granola im Kühlschrank aufbewahren, wird es besonders knusprig.
Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Bemerkungen Bemerkungen  reagieren Sie auch



Quinoa recipe from Noble House

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück