home de
wo kaufen?

Kokos-Muffins

4.5 stars    7.957 Bewertungen
Foto : Luk Thys  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Zutaten für Kokos-Muffins

(6 Stück)
  • Obst nach Geschmack (gebackene Banane, Apfel, Backbirnen, frische Heidelbeeren...)
  • 250 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Mandelmilch
  • 75 g Amanprana Gula Java Kokosblütenzucker
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 2,5 TL Backpulver
  • 2 TL Kokosraspeln
  • Griechischer Joghurt
  • Agavensirup

 

Extra: Muffinform

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Garzeit: / Gezamtgarzeit:

• Etwas Obst unten in die Muffin-Formen legen.
• De andere Zutaten kurz miteinander vermischen und auf die Formen verteilen.
• 20 bis 25 Minuten im Ofen bei 180°C backen.

Tipp von Martine Prenen

Einfach herrlich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Noch besser mit einem Löffel griechischem Joghurt und ein paar Tropfen Agavensirup auf der Oberseite. Kann auch im Kühlschrank bewahrt werden.

BUCHWEIZEN:

Den Samen kann man auf einfache Weise entkeimen lassen. Die Keime verwendet man dann im Salat oder als Dekoration diverser Gerichte.

Glutenfrei.
Gute Quelle für Eisen und Magnesium, reich an Eiweißen, Fasern und Stärke.

Gute Quelle für den krebshemmenden Stoff Rutin.

Vermindert die Cholesterin-Werte und den Blutdruck und stärkt die Gefäßwände.

 

Rezept aus dem Kochbuch “Easy Healthy Fast”, schlank, schnell und lecker kochen mit Martine Prenen.

 

Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück