home de
wo kaufen?

Blumenkohlcurry

5 stars    7.513 Bewertungen
Foto : Jackie Boromeo  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Zutaten für Blumenkohlcurry

(Für 4 Personen)

1 mittelgroßer Blumenkohl

SOßE

  • 1 Tasse eingeweichte Cashewnüsse
  • 1 Tasse Macadamianüsse
  • 1 Tasse Edelhefeflocken
  • 1 Tasse Kieferkerne
  • 1 gehäufter Eßlöffel Currypulver
  • 1 Eßlöffel Curcuma (javanisches Gelbwurzpulver)
  • 1 Eßlöffel Garam masala
  • 1 Eßlöffel feingemahles Kreuzkümmelpulver
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Eßlöffel Kokosöl Extra Virgin Amanprana
  • 1 Kaffeelöffel rotes Palmöl Extra Virgin Amanprana
  • ¼ Tasse grober brauner Senfsamen
  • ½ Tasse frische fein geschnittener Koriander

 

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Gezamtgarzeit:

Waschen Sie den Blumenkohl und schneiden Sie davon grobe Blüten. Mixen Sie die Blüten mit dem Standmixer. Mahlen Sie den Blumenkohl nicht zu fein und nicht zu grob.

Mixen Sie mit dem Mixer alle Soßenzutaten, mit Ausnahme des frischen Korianders und des Senfsamens, zu einer glatten Soße. Mischen Sie die Soße door den Blumenkohl.

Hacken Sie den Koriander fijn und rühren Sie die Samen mit den gemahlenen Senfsamen durch den Blumenkohl.

Stellen Sie die Schüssel eventuell in den Dehydrator auf max. 38°C.

Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Bemerkungen Bemerkungen  reagieren Sie auch



Bonjour,pour une recette sans gluten pourquoi utilisez vous du curry et autres épices en poudre alors qu'ils ne sont pas garantis sans gluten(je confectionne ma pate de curry avec des épices entières que j'ecrase au pilon) étant intolérant au gluten...merci pour vos recettes.

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück