home de
wo kaufen?

Pikante Knoblauchsuppe mit Cashewsahne und etwas Chili

4 stars    7.050 Bewertungen
Foto : Stefano Vicinoadio  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Zutaten für Pikante Knoblauchsuppe mit Cashewsahne und etwas Chili

(4 Personen)

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Garzeit: / Gezamtgarzeit:

Zubereitung pikante Knoblauchsuppe mit Cashewsahne und etwas Chili:

Die Knoblauchzehen schälen und in einem Kochtopf mit Olivenöl kurz anschwitzen. Cashewnüsse und Gemüsebrühe in den Standmixer geben und in etwa 8 bis 10 Minuten zu einer cremigen Sahne pürieren. Es soll eine gleichmäßige Creme entstehen. Es dürfen also keine Nussstückchen mehr vorhanden sein. Dann diese Mischung auch in die Pfanne geben. Die Chilischoten in schmale Streifen schneiden und dazugeben. Dann die Suppe kurz aufkochen lassen, mit etwas Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken und in schönen Suppenschüsseln servieren. Guten Appetit!

Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück