home de
wo kaufen?

Gebackener Knollensellerie mit Haselnüssen und Walnusspesto

4.5 stars    44.269 Bewertungen
Foto : Olga Van Dijk  |  Chefkoch :  |  © Noble House

Rezept für Knollensellerie von Lisette Kreischer

Dieses Rezept mit Knollensellerie, Haselnüssen und Walnusspesto essen alle gerne!

Ich verwendete immer in Stückchen geschnittenen Knollensellerie für die Herstellung von Bouillon oder als Geschmacksverstärker in der Erbsensuppe. Als selbstständiges Gemüse hatte ich den Knollensellerie noch nie ausprobiert, bis jetzt. Und ich freue mich sehr darüber. Dieses Gemüse hat solch einen herrlichen artistischen, eigenen Geschmack, der durch die Haselnüsse verstärkt wird! Serviere in etwas Olivenöl gebacken und mit Meersalz und Knoblauch abgeschmeckten Vollkornreis als Beilage.

Zutaten für Gebackener Knollensellerie mit Haselnüssen und Walnusspesto

(Für 4 Personen)

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit: / Garzeit: / Gezamtgarzeit:

Die Produkte von Amanprana passen perfekt zu diesem glutenfreien Rezept mit Knollensellerie.

Den Knollensellerie in ungefähr 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Knoblauchzehe einreiben. Ein wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knollensellerie-Scheiben an beiden Seiten goldbraun und gar backen.

Ein wenig Öl in einer anderen Pfanne erhitzen. Die Haselnüsse goldbraun backen und Thymian darüber streuen. Den Walnuss-Presto auf die Knollensellerie-Scheiben streichen und sie mit den Haselnüssen und dem Walnussöl garnieren.

Mit Salz und Pfeffer oder Orac Botanico mix abschmecken.

Rezept aus dem Kochbuch  “Ecofabulous” von Lisette Kreischer www.lisettekreischer.com

Ihre Bewertung für dieses Rezept: klicken Sie auf 1 der 5 Sterne.   |   1bad: bad   2mäßig: mäßig   3gut: gut   4sehr gut: sehr gut   5super: super
Ihre Meinung
Glutenfrei
Vegetarisch
Vegan
Raw food

Reagieren Sie zu diesem Rezept


Name

E-mail

Captcha
CAPTCHA Image [ anderes bild ]
Bemerkung

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht




<< Zurück