home de
wo kaufen?


Von "méthode champenoise"
zu "méthode traditionnelle"

Nach Meinung von Josep Maria Pujol-Busquets, dem Eigentümer des Weingutes Privat und einer der Partner von Parxet liegt der Erfolg des Qualitätscavas an einer einfachen Tatsache: "der Cava ist nach dem traditionellen Verfahren "champenoise" hergestellt." Seit 1994 ist die "Methode champenoise" eine geschützte Marke nach europäischem Recht, die nur in der Region Champagne geführt werden darf. Allerdings sollte nach spanischem Recht bei der Herstellung von Cava ebenfalls die "methode champenoise" benutzt werden. Aufgrund der europäischen Regelungen muss jetzt für Cava der Begriff "méthode traditionnelle" benutzt werden. Eigentlich wird mit beiden Begriffen das gleiche Verfahren beschrieben.

Champagner und Cava müssen mindestens 9 Monate in derselben Flasche gären, beziehungsweise reifen, bevor sie degorgierd werden und neue Korken erhalten. Die besseren Cavas sind noch länger gereift, damit sie den Anforderungen "Consejo Regulador" der DO Cava entsprechen. Reservas sind 18 Monate und Gran Reservas sind mindestens 24 Monate gereift. Einige spezielle Kompositionen sind sogar noch länger gereift.

Es gibt auch nur 160 Gemeinden, die offiziell Cava produzieren dürfen. Wichtig ist jedoch, den Regeln des Consejo Regulador de Cava zu entsprechen. 95% der Cavas werden in der Region Penedès, westlich von Barcelona, produziert. Die wichtigste Cava-Stadt ist Sant Sudurni d'Anoia. Dort sind 40% der 10.000 Einwohner in diesem Sektor beschäftigt. Es ist auch die Heimat von Cordorníu und Freixenet (die weltweit größte Sektkellerei und der größte Exporteur in Spanien).

Nur Unternehmen aus bestimmten Regionen, welche die Cavas aufgrund der traditionellen Methode herstellen, dürfen den Namen Cava tragen. Die Korken haben ein Stern-Logo mit vier Ecken. 55% der Cava-Produktion wird während der Weihnachtsfeiern verkauft.

 

Der Gründer von Alta Alella, Josep Maria Pujol-Busquets
Der Gründer von Alta Alella,
Josep Maria Pujol-Busquets



Diese Stufe zwischen zwei Terrassen zeigt die verwitterten Felsen des Bodens Sauló.
Diese Stufe zwischen zwei Terrassen zeigt
die verwitterten Felsen des Bodens Sauló.

Bio cava Privat 2013 Alta Alella Amanprana