Foto: Dos Winkel

Fischöl liefert nur einen Teil,
pflanzliches Öl liefert Omega-3/6/9 in seiner Gesamtheit

zonnebloem

 

lijnzaad

Fischöl liefert hauptsächlich zwei nicht essentielle Fettsäuren, nämlich EPA und DHA. Diese zwei Fettsäuren sind sicherlich wichtig, können aber vom Körper selbst hergestellt werden, und sie gehören zu den zehn Fettsäuren der Omega-3-Familie. Weder die essentielle Omega-3-Fettsäure ‚Alpha-Linolensäure’, noch die sechs anderen Omega-3-Fettsäuren, noch die Omega-6-Fettsäuren werden aus EPA und DHA aufgebaut.

Ein pflanzliches Omega-3/6/9-Öl mit Alpha-Linolensäure und Linolsäure verschafft dem Körper sämtliche Fettsäuren, die er braucht. Das ist besser, denn es ist holistisch! Wenn Sie sich allerdings doch für Fischöl entscheiden müssen, bleibt doch die Empfehlung bestehen, noch immer ausreichend pflanzliche Omega-3/6/9-Fettsäuren zu sich zu nehmen.

Fischöl enthält keine Linolsäure (Omega-6) und enthält keine Alpha-Linolensäure (Omega-3), die einzigen zwei lebensnotwendigen Fettsäuren, die Ihr Körper nicht selbst aufbauen kann.