Midway, boodschap vanuit de “Gyre”, door Chris Jordan.


Midway, Botschaft aus "Gyre",
von Chris Jordan.


Chris Jordan, ein Kunstfotograf, probiert die Auswirkungen der Massenkonsumption in seinen Bildern auszudrücken. Auf der kleinen Inselgruppe Midway, zwischen den USA und Asien im nördlichen Gebiet des Pazifiks, befindet sich eine Brutstätte der Albatrosse (Möwen). Diese Inselgruppe ist mindestens 3000 km von jeglichem festen Kontinent entfernt und befindet sich im "Gyre", einem der 5 großen Vortexe, das sind kreisförmige Wirbelströmungen im Meer. In diesen Wirbeln treiben, schweben und schlingern Plastik und kleine Kunststoff-Partikel für die Ewigkeit. Auf dieser Inselgruppe findet man das Gerippe vieler Albatrosse und ihrer Kinder. Die Todesursache ist deutlich sichtbar: Plastik im Magen. Auf den Bildern von Chris Jordan wird kein einziges Plastikteilchen verschoben, hinzugefügt oder in irgendeiner Weise verändert.

Sehen Sie sich bitte diese ergreifenden Bilder an.

Bericht aus "Gyre", von Chris Jordan

Quelle: www.chrisjordan.com